Aktuelles

aus Rietberg
22. März 2019
"Heimatgenuss on Tour" mit lecker Essen

Rietberg (DR). Ein neues Erlebnisprogramm bietet die Gartenschaupark GmbH jetzt an. Einmal monatlich ist »Heimatgenuss on Tour«. Dabei stehen kulinarische Angebote von regionalen Anbietern im Mittelpunkt. Bis zu 20 Personen können jeweils am zweiten Freitag eines Monats mit dem Rieti-Express auf Entdeckungsreise durch Rietberg gehen. Los geht´s mit einem kulinarischen Willkommensgruß am Essbahnhof, der Rietberger […]

mehr
21. März 2019
Künstlerin malt mit Menschen mit Beeinträchtigung

Rietberg/Gütersloh (DR). Die Künstlerin Birthe Stumpenhausen öffnet in diesem Jahr exklusiv ihr Kunstatelier in Gütersloh für den VKM und bietet für Menschen mit Behinderungen Malen mit Acrylfarben auf Leinwand an. „Es ist so schön zu sehen, dass Malen so viel mehr ist, als Farbe auf die Leinwand zu bringen. Die Begleitung dieses Prozesses ist eine […]

mehr
16. März 2019
Sparkassenfiliale in Varensell macht zu

Rietberg (rec). Die Sparkasse Gütersloh-Rietberg investiert in ihre Standorte in Mastholte und Neuenkirchen. Vorstand Kay Kingsieck: »In der Geschäftsstelle in Mastholte haben wir vor einigen Wochen erst das Foyer und den Eingangsbereich umgebaut, so dass der Foyer-Bereich großzügiger und heller gestaltet ist. Außerdem haben wir einen weiteren Geldausgabeautomaten für unsere Kunden im Foyer platziert.« Die […]

mehr
8. März 2019
Recyclinghof Kathöfer statt Neubau mit der GEG

Rietberg (DR). Die Stadt Rietberg wird keinen Recyclinghof in Kooperation mit der GEG (Gesellschaft zur Entsorgung von Abfällen Kreis Gütersloh) errichten, teilt die kommunale Pressestelle aus dem Rathaus mit. Stattdessen können die Bürger ihre Abfälle weiterhin wie gehabt bei der Hermann Kathöfer GmbH entsorgen. Das haben die Mitglieder des Umwelt- und Klimaausschusses in nicht öffentlicher […]

mehr
5. März 2019
Sessionsende mit Bilanz der Behörden und Hilfskräfte

Rietberg (DR/pkb). Das war ein kurzes, aber intensives Vergnügen für die Rietberger Jecken: Zwei Tage lang, also seit Sonntag, lag die Schlüsselgewalt über das Rathaus in ihren Händen. An Veilchendienstag haben die beiden Prinzenpaare der Grafschaftler Karnevalsgesellschaft Rietberg die goldenen Eintrittskarten in die Verwaltungsgebäude an Bürgermeister Andreas Sunder zurückgegeben. Nicht ganz freiwillig, versteht sich, denn […]

mehr
4. März 2019
Die besten Umzüge ever? Toller Rosenmontag an der Ems

Rietberg (pkb). Wie gut, dass die Verantwortlichen die Wetterprognosen für diesen Tag in die Wüste geschickt haben! Einen solchen Umzug nicht stattfinden zu lassen? Es wäre schändlich gewesen! Eine solche Mischung und Anhäufung von großen, großartigen Wagen mit aufwändigsten, dabei witzigen und pfiffigen Aufbauten hat es unter den historischen Giebeln noch selten gegeben. Die vielen […]

mehr
3. März 2019
AKTUELLE INFORMATIONEN DER KARNEVALSGESELLSCHAFT

Rietberg (DR). Die Grafschaftler Karnevalsgesellschaft teilt soeben aktuell mit: Schlüsselübergabe findet im Südtorzelt statt !!   Aufgrund des anhaltenden Regens haben die Verantwortlichen der Grafschaftler soeben folgende Planänderung beschlossen. Der Umzug durch die historische Altstadt findet statt. Pünktlich um 15:11 Uhr setzt sich der Rot-Goldene Grafschaftler Umzug in Bewegung. Direkt geht es dann allerdings mit […]

mehr
28. Februar 2019
Jeck, bunt, wunderschön - Altweiberumzug in historischen Gassen

Rietberg (pkb). Von der Sonne geküsst und den Temperaturen verwöhnt! Was für ein Altweiberumzug unter den historischen GIebeln. Pünktlich machten sich die holden Närrinnen gestern um 15.11 Uhr auf den Weg in die engen Gassen, auf denen wahre Menschenmengen auf sie warteten. Nicht wirklich zu schätzen: Die Besucherzahl entlang der gesamten Marschroute. Sicher ist nur, […]

mehr
26. Februar 2019
Dirk Henrichs und Marlies Wolke sind die neuen KKGN-Tollitäten

Neuenkirchen (pkb). Sie machten es wirklich spannend - der Fanfarenzug der Grafschaftler Karnevalsgesellschaft Rietberg war längstens auf der Bühne aufmarschiert, die Ankunft der Tollitäten avisiert, doch dann dauerte es durchaus noch ein Weilchen, ehe am Veranstaltungsabend um 22.11 Uhr das neue Prinzenpaar der Wapeldorf-KKGN in den altehrwürdigen Kolpingsaal einmarschierte. Manch einen hatte es zuvor schon […]

mehr
24. Februar 2019
Maximilian Tölle und Emilia Vertkersting sind das Kinderprinzenpaar

Rietberg (pkb). Und damit ist die Riege der Prinnzenpaare im Rietberger Land komplett. Die Grafschaftler kürten heute ihr neues Kinderprinzenpaar. Maximilian Tölle und Emilia Vertkersting regieren den Rietberger Nachwuchs. Eingebunden war die Ernennung in eine schwungvolle Kindersitzung in Rietbergs größter Gemeinschaftssauna. Die Cultura, ne Luft drin wie sonst im Mai bei Sonnenschein, war proppenvoll, hunderte […]

mehr
20. Februar 2019
Straßensperrungen und vieles mehr

Rietberg (pkb). Es dauert nicht mehr lange, bei allen Narren steigt die Vorfreude - die Umzüge stehen an. Letzte Hand wird angelegt, die Wagen erhalten den abschließenden Schliff, die Fußgruppen kümmern sich um Kostümdetails. Und die Stadt hat bekannt gegeben, was unbedingt zu beachten sein wird an den tollen Tagen. Und da gibt es so […]

mehr
19. Februar 2019
Touristikinfo ist barrierefrei zertifiziert

Rietberg (DR). Die Touristikinformation der Stadt Rietberg hat jetzt das bundesweit gängige Zertifikat »Barrierefreiheit geprüft« im System »Reisen für Alle« erhalten. »Reisen für Alle« ist eine bundesweit einheitliche Kennzeichnung des Deutschen Seminars für Tourismus (DSFT) im Bereich Barrierefreiheit. Die Touristik-Information in der Rathausstraße 38 gilt insbesondere für Menschen mit Gehbehinderung und für Rollstuhlfahrer als barrierefrei. […]

mehr
10. Februar 2019
Dr. med Hildegard Humann ist neue "humoris causa"

Neuenkirchen (pkb). Ein närrisches Prachtfeuerwerk zündeten am gestrigen Samstagabend die Aktiven der KKGN Neuenkirchen. Die erste große Karnevalssitzung der Session im Wapeldorf ließ nicht nur keine Wünsche an eine zünftige Narretei offen, sie brachte mit der Bekanntgabe der neuen Dr. humoris causa auch eine besondere Überraschung. Denn den Titel trägt nun dr. med Hildegard Humann. […]

mehr
7. Februar 2019
Großartig! Musical-Bühne erneut für Papageno nominiert

Rietberg (pkb). Sie haben es erneut geschafft – das Team der Jugend-Musical-Bühne Rietberg ist zum zweiten Mal für den international renommierten Papageno Award nominiert. Das gab JMB-Leiter Paul-Leo Leenen heute bekannt. Die Freude im Ensemble und bei den Helfern hinter den Kulissen ist riesig, denn nur wenigen Gruppierungen in ganz Europa gelingt es, für das […]

mehr
6. Februar 2019
Unternehmer sind mit Rietberg eigentlich sehr zufrieden

Rietberg (pkb). Die Unternehmer in der Emskommune sind hoch zufrieden mit ihrem Standort. Das ist das Ergebnis einer gemeinsamen, kreisweiten Umfrage von Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen, Unternehmerverband und Stadtverwaltung. Die Frage "Würden sie sich noch einmal für den Standort Rietberg entscheiden?" beantworteten 93 Prozent der Befragten mit "Ja". Insgesamt waren im Vorfeld der Erhebung 844 […]

mehr
5. Februar 2019
Christian Tanger ist neuer DRK-Vize

Mastholte (pkb). Traditionell früh im Jahr traf sich die Rotkreuzgemeinschaft Mastholte zur Generalversammlung und konnte sich großer Resonanz sicher sein. Leiter Holger Geistmeier freute sich über den Besuch und die lobenden Worte des Rietberger DRK-Vorsitzenden Dieter Nowak. Ebenfalls Anerkennung sprachen für den Kreisverband Michael Schumacher und Verena Bart aus. Eine auf allen Ebenen hervorragende Kooperation […]

mehr
29. Januar 2019
Festakt zum 90. Geburtstag von Dr. Wilfried Koch

Rietberg (DR). Das Lebenswerk eines 90-Jährigen zusammenzufassen ist oft nicht leicht. Erst recht nicht, wenn es um Dr. Wilfried Koch geht – anerkannter Maler, Kunsthistoriker, Graphiker, Musiker, Lehrer, Bildhauer und Belletrist aus Varensell. Anlässlich dessen 90. Geburtstages hat er nun selbst eine Ausstellung zusammengestellt, die im Kunsthaus Rietberg – Museum Wilfried Koch einen Querschnitt seines […]

mehr
28. Januar 2019
Kurzurlaub in Rietberg für alle Bürger aus dem Kreis

Rietberg (DR). Ein besonderes Angebot richten der Gartenschaupark Rietberg und seine Partner, das Lind Hotel und die Privat-Brauerei Hohenfelde, an alle Bürger im Kreis Gütersloh. An bestimmten Wochenenden sind alle Einwohner der 13 Kommunen zu speziellen Übernachtungsangeboten in das Vier-Sterne-Hotel in Rietberg eingeladen – verbunden mit attraktiven Zusatzleistungen von Gartenschaupark und Brauerei. Dieses Sonderangebot für […]

mehr
27. Januar 2019
Robert Junkerkalefeld erhält das "Goldene Tor"

Rietberg (pkb). Robert Junkerkalefeld reiht sich ein in die illustre Schar all jener, die bis dato in der langen Vereinsgeschichte der Grafschaftler den höchsten Orden, das "Goldene Tor", bekommen haben. Der amtierende Präsident der Gemeinschaft wurden von seinen beiden Stellvertretern Günter Brockschnieder und Holger Hanhardt im Rahmen der großen Prunksitzung am Samstagabend in der ausverkauften […]

mehr
23. Januar 2019
Andre Potthoff ist Ehrenvorsitzender

Rietberg (DR). Nach sieben Jahren ist Schluss: André Potthoff ist auf der Jahreshauptversammlung des Rietberger BVB-Fanclubs "Grafschaft Dortmund" als Präsident verabschiedet worden. Aus privaten und beruflichen Gründen gab er sein Amt nach sieben Jahren weiter. "Du hast diesen Fanclub mit aufgebaut und zu dem gemacht, was er heute ist: einer der größten in Nordrhein-Westfalen", würdigte […]

mehr
14. Januar 2019
Kolpingjugend spendet für Bethel

Westerwiehe (DR). Bei der jährlichen Apfelsinenaktion der Kolpingjugend Westerwiehe wurden  über 130 Kisten Apfelsinen verkauft. Zwei Tage lang zogen einige Kinder zusammen mit Mitgliedern der Kolpingjugend durch Westerwiehe, um den Bewohnern Apfelsinen zu verkaufen. Der Erlös der Aktion wurde zusätzlich noch einmal von der Kolpingjugend auf 1.000€ aufgerundet. Dieser Betrag wurde nun dem Kinder- und […]

mehr
11. Januar 2019
Fahrradexperten auch in Rietberg unterwegs

Kreis Gütersloh/Rietberg (DR). Der Tag hätte schlechter nicht ausgewählt sein können: Ausgerechnet als das Sturmtief ‚Benjamin‘ mit Regen und Wind auch über den Kreis Gütersloh fegte, brach eine kleine Gruppe vom Bahnhof in Rheda auf, um per Rad den Kreis zu erkunden. Im Zuge der Bewerbung des Kreises zur Aufnahme in die ‚Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und […]

mehr
9. Januar 2019
Trainergespann bleibt beim Landesligisten Viktoria

Rietberg (DR). Landesligist Viktoria Rietberg setzt die Arbeit mit dem Trainerteam fort. Timo Hillebrenner (33) und Max Heinrich (34) sowie Torwarttrainer Philipp Lüningschrör (27) haben damit auch in der kommenden Saison das Kommando an der Berglage. „Wir sind mit der Arbeit sehr zufrieden“, sagt Rietbergs Fußball-Obmann Ralf Peterhanwahr. Ein Gespräch in der Winterpause sei nun […]

mehr
7. Januar 2019
Stadtbibliothek bildet in Sachen Vorlesen aus

Rietberg (DR). Bücher und Geschichten öffnen Kindern die Türen in faszinierende Welten und eignen sich wunderbar für spielerische Sprach- und Leseförderung. Kinder brauchen Bücher – und sie brauchen Erwachsene, die ihnen Bücher vorlesen. Hilfestellung zum „richtigen Vorlesen“ gibt jetzt ein kostenfreier Workshop der Stadtbibliothek Rietberg. Nicht nur das richtige Buch ist für eine gelungene Vorlesestunde […]

mehr
6. Januar 2019
Helmut Hanhardt als Cup-Chef verabschiedet

Rietberg (pkb). Tschööö...... winkten heute die Crewmitglieder, Kicker, Vorstand und weitere Weggefährten zu Helmut Hanhardt. Der nämlich legte heute seinen Aufgabenbereich als Organisator und Motor des Sparkassen-Cups in jüngere Hände. 25 Jahre hatte er seit Gründung die Geschicke des bundesweit renommierten Turnieres für Nachwuchskicker gelenkt. Dafür sagten ihm alle Anwesenden in der großen Sporthalle Danke. […]

mehr
3. Januar 2019
Mit 91 noch gesanglich aktiv

Mastholte (DR). Der Männergesangverein „Sängergruß“ Mastholte hat im Rahmen der Jahresfeier im Saal des Hauses Adelmann seine langjährigen aktiven Sänger geehrt. Der Vorsitzende Franz-Josef Johannesmeier (rechts) sprach den Jubilaren Dank und Anerkennung des Chores für die jahrelange Unterstützung aus. Anton Erlenkötter (links)  lässt seit 70 Jahren seine Stimme im ersten Tenor erklingen und ist mit […]

mehr
2. Januar 2019
Westerwiehe möchte ein E-Dorfauto

Rietberg-Westerwiehe (DR). Bürger in Rietbergs fünftgrößtem Stadtteil, die kein eigenes Auto haben, könnten künftig dennoch flexibel und mobil durch die Gegend fahren. Westerwiehe soll ein eigenes Dorfauto bekommen – umweltfreundlich mit Strom betrieben und für jedermann nutzbar. So die Idee, die Rietbergs Klimaschutzmanagerin Svenja Schröder jetzt den Bürgern vorstellte. Laut einer Studie des Bundesministeriums für […]

mehr
28. Dezember 2018
Derby Cup bringt BVB und Schalke zusammen

Rietberg (DR). Zum bereits siebten Mal lädt die Fußballjugendabteilung des TuS Viktoria Rietberg gemeinsam mit den beiden heimischen Fußballfanclubs "Grafschaft Dortmund" und "KleinSchalke04" zum Derby-Cup ein. In dem deutschlandweit in dieser Form einmaligen Turnier treten am Samstag, 29. Dezember, vier BVB- und vier S04-Fanclubs gegeneinander an. Der Erlös des Abends kommt erneut einem guten Zweck […]

mehr
20. Dezember 2018
Hajo Ahrens für 25 Jahre Ratsarbeit geehrt

Rietberg DR). Für seine 25-jährige Tätigkeit im Rat der Stadt Rietberg hat Hans-Josef Ahrens jetzt eine besondere Ehrung erhalten: Im Rahmen der jüngsten Ratssitzung hat Andreas Sunder dem FWG-Mitglied eine Ehrenurkunde und einen Blumenstrauß überreicht. Der Bürgermeister bedankte sich ausdrücklich für Ahrens‘ über viele Jahre anhaltende ehrenamtliche Arbeit in der Kommunalpolitik. Mit der Unterbrechung einer […]

mehr
19. Dezember 2018
Eislaufbahn im Park ab dem Jahreswechsel

Rietberg (DR). Gleich mit einem besonderen Höhepunkt startet der Gartenschaupark Rietberg in das neue Jahr: In den ersten zwei Wochen des Januar ist Schlittschuhlaufen im Gartenschaupark möglich – und zwar bei jedem Wetter, egal wie warm oder kalt es ist. Denn die etwa 140 Quadratmeter große Teflon-Eisbahn im Parkteil Nord funktioniert unabhängig von Eis, Kühlung […]

mehr
18. Dezember 2018
Sparkassen-Cup: Helmut Hanhardt legt Organisation in jüngere Hände

Rietberg. Jahresanfang ist Sparkassen-Cup-Zeit in Rietberg. Fußballfieber rund um junge Nachwuchsteams, aus denen einmal nachweislich Nationspieler erwachsen können. Es gab so einige seit der Gründung der Veranstaltung, die mit ihren Bundesligamannschaften der unter 11jährigen an der Ems antraten und später zu Stars wurden. Was die Rietberger Verantwortlichen übrigens immer schon bei den Turnieren hier vor […]

mehr
17. Dezember 2018
Ökumenischer Gospelchor besteht seit 20 Jahren

Ökumenischer Gospelchor feiert 20. Geburtstag! Rietberg (DR). Was als Projektchor im August 1999 begann, entwickelte sich innerhalb von nur 4 Wochen zu einer festen Größe in Rietberg: der Ökumenische Gospelchor. Chorleiterin Eva Fricke erinnert sich noch genau an die Anfänge: Bereits nach der 2. Chorprobe entschied sie leichthin: „Wir singen beim evangelischen Gemeindefest!“ Das rief […]

mehr
12. Dezember 2018
Rietberger Adventsmarkt ist eröffnet

Rietberg DR). „Lichterglanz“ lautet das Motto – und zwar bis einschließlich Sonntag, 16. Dezember. Wer sich selbst davon überzeugen möchte, wie vorweihnachtlich es in Rietberg glänzt und glitzert, der sollte den Adventsmarkt in der Altstadt besuchen. Zur offiziellen Eröffnung am Mittwoch schwebten erneut die Weihnachtsengel, eine Kindertanzgruppe des TuS Viktoria Rietberg, ein (Foto). Gemeinsam mit […]

mehr
10. Dezember 2018
Bauarbeiten liegen im Zeitplan

Rietberg-Mastholte (DR). Wenn die Arbeiten weiter so gut vorangehen, dann steht einer Inbetriebnahme des neuen Feuerwehrgerätehauses in Mastholte im kommenden August nichts mehr im Wege. Jetzt haben die Planer, Handwerker und Feuerwehrleute gemeinsam das Richtfest gefeiert. Fünf Monate nach Baubeginn befindet sich die neue Halle mit Platz für sieben Fahrzeuge weiterhin im Zeitplan. Außerdem sind […]

mehr
8. Dezember 2018
Ottifant steht bei 1.660 Euro

Mastholte (pkb). Es gibt kein falsches Wetter, es gibt nur falsche Kleidung - wer am heutigen Samstag aus dem Fenster schaut, der kann sich gruseln. Sturmböen, Regenschauer - und morgen ist "Mastholte hilft". Der vorweihnachtliche Spendenmarkt öffnet um 11 Uhr seine Hütten auf dem Adelmannschen Gelände, und dann beginnt auch das Bühnenprogramm. Die Unwetterzentrale prognostiziert […]

mehr
6. Dezember 2018
Musical-Bühne: Am Wochenende geht es weiter

Rietberg (pkb).Unsere Gewinner stehen fest, wir verlosten 3x2 Karten für die Abschluss-Aufführung der JMB am kommenden Sonntag, 9.12., 18 Uhr. Die Karten gehen an D. Täffner, Ulla Potthoff und A. Buhl. Wir stellen die Tickets morgen im Laufe des Tages zu. Danke an alle, die mitgemacht haben, es waren außergewöhnlich viele Einsendungen! In der aktuellen […]

mehr
5. Dezember 2018
Otmar Alt-Brikett für Mastholte hilft

Aktuelle Info von "Matholte hilft": Der Präsident des Landtags, André Kuper, hat als Schirmherr der Aktion „Mastholte hilft“ ein vom Künstler Otmar Alt bemaltes Steinkohlebrikett  gestiftet. Es soll als Teil der Aktion „Lichtblicke“ versteigert werden. "In diesem Jahr endet der Steinkohle-Bergbau in Nordrhein-Westfalen, dazu passt es, ein Brikett zu schenken, das von Otmar Alt künstlerisch […]

mehr
5. Dezember 2018
Second-Hand-Team erwirtschaftet Spende

Mastholte (DR). Im Sepember und im Oktober dieses Jahres veranstaltete das Second-Hand-Team Mastholte in der Aula des Schulzentrums Mastholte wieder einen Basar „Alles rund ums Kind“ sowie eine Spielzeugbörse. Ein Spendebetrag in Höhe von 3.450,00 € konnte hierbei erzielt werden. Über Geldspenden in Höhe von jeweils 1.350,00 € freuten sich die Caritas Mastholte, vertreten durch […]

mehr
27. November 2018
Vortrag zum Franziskaner-Kloster

Rietberg. Ohne das örtliche Franziskanerkloster wäre es im 18. Jahrhundert nicht möglich gewesen, in Rietberg ein Gymnasium zu betreiben. Das vor 275 Jahren gegründete Nepomucenum war bis Mitte des 19. Jahrhunderts angewiesen auf die gelehrten Patres des Rietberger Klosterkonvents, der vor 400 Jahren ins Leben gerufen wurde. Im Rahmen eines adventlichen Nachmittags bei Kaffee und […]

mehr
26. November 2018
"Lichterglanz" in der Altstadt lockt auf den Markt

Rietberg. Gemütlich einen Glühwein trinken, ein hübsches Geschenk erwerben, schöner Musik lauschen oder Freunde treffen – oder wahlweise auch alles auf einmal. Das bietet der Rietberger Adventsmarkt im Schatten der Pfarrkirche. Von Mittwoch bis Sonntag, 12. bis 16. Dezember, verwandelt sich der Platz zwischen Kirche und Verwaltungsgebäude zum 31. Mal in eine hübsche Budenstadt mit […]

mehr
20. November 2018
Historiker Dr. Hitze referiert über Polen

Rietberg (DR). Einen namhaften Kenner der deutsch-polnischen Geschichte konnte das Städtepartnerschaftskomitee Rietberg/Glogówek (Oberglogau) für einen Vortrag im Restaurant „Lind am See“ verpflichten: Der Historiker Dr. Guido Hitze kommt am Mittwoch, 28. November, in die Emsstadt. Der Vortrags- und Diskussionsabend beginnt um 19 Uhr. Alle Interessenten sind dazu willkommen, um Anmeldungen wird jedoch gebeten. Dr. Hitze […]

mehr
16. November 2018
Wirtschaft trifft Stadtverwaltung

Rietberg (DR). Ins Gespräch kommen, sich austauschen, erfahren, was aktuell beschäftigt – die Stadtverwaltung Rietberg hatte dazu Vertreter der heimischen Unternehmen eingeladen. Zum Wirtschaftsgespräch im Rundtheater Cultura durfte Bürgermeister Andreas Sunder am Donnerstagabend mehr als 100 Geschäftsleute begrüßen.   Der Chef der Stadtverwaltung erläuterte gemeinsam mit Kämmerer und Beigeordnetem Andreas Göke den Haushaltsplanentwurf 2019. „Zum […]

mehr
13. November 2018
Neuer Bürgermeister für Rietbergs polnische Partnerstadt

Rietberg/Glogówek (DR). Die Kommunalwahl in Polen hat zu einem Machtwechsel im Rathaus von Rietbergs oberschlesischer Partnerstadt Glogówek (Oberglogau) geführt: In einer Stichwahl konnte sich der 30-jährige Dr. Piotr Bujak gegen Amtsinhaber Andrzej Kalamarz durchsetzen. Das Partnerschaftskomitee Rietberg/Glogówek begrüßt die politische Neuausrichtung und spricht von einer richtungsweisenden Veränderung. Im ersten Anlauf fehlten dem studierten Politikwissenschaftler Bujak […]

mehr
12. November 2018
Martinsumzug: 2.500 Teilnehmer

Rietberg (DR). Das war ein Volltreffer der Gartenschaupark GmbH: Die Premiere eines stimmungsvollen Martinsumzugs im Park hätte nicht besser laufen können. Zum Abschluss des zehnten Geburtstags des Rietberger Gartenschauparks hatten die Organisatoren das Laternenfest aus der Innenstadt dorthin verlegt. Pfarrer Sven Hofmann war begeistert von der Resonanz: „Man könnte für die nächsten Jahre überlegen, das […]

mehr
11. November 2018
Was für ein Wochenende - Events en masse

Rietberg (pkb). Was für ein Veranstaltungswochenende in der Emskommune. Gregor Meyle in der Cultura, ausverkauft nagtürlich, die hammermäßige Rocknacht gestern, ausverkauft, dazu auf kleinerer Ebene der gemütliche Elisabethmarkt in Westerwiehe, die Martinsumzüge in diversen Stadtteilen  und erstmals auch im Gartenschaupark; die EULE feierte das 20jährige Bestehen, in verschiedenen Vereinen gab es Sonderveranstaltungen - Rietberg mit […]

mehr
9. November 2018
Als 1938 die Synagoge in Neuenkirchen brannte

Rietberg-Neuenkirchen (pkb). „Solche menschenverachtenden Verbrechen dürfen nie wieder vorkommen. Und wir dürfen diese Geschehnisse niemals vergessen.“ Deutliche Worte heute Nachmittag auf dem Platz, auf dem bis zur Pogromnacht  1938 die jüdische Synagoge stand. Worte, mit denen die Vorsitzende des örtlichen Heimatvereins, Beate Schrewe, wohl allen der rund 130 Anwesenden aus dem Herzen sprach. Auf Initiative […]

mehr
4. November 2018
Hubert Röhr löst Bernd Bücker als Brudermeister ab

Rietberg-Bokel (pkb). Ein großes Kapitel der Vereinsgeschichte ist beendet, die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Bokel hat einen neuen Brudermeister. Am Samstagabend verabschiedeten die weit über 100 Anwesenden im Saal des Gasthauses „Zum Doppe“ den scheidenden Amtsinhaber Bernd Bücker mit stehenden Ovationen in den Ruhestand. Insgesamt 16 Jahre, davon 11 an oberster Stelle, hatte er die Geschicke der Gemeinschaft […]

mehr
2. November 2018
Otto Waalkes malt Ottifant für Mastholte hilft

Mastholte (pkb). In den letzten Jahren waren es selbstgemalte Bilder von Deutschrocker Udo Lindenberg, die der Sportverein Rot-Weiss Mastholte zugunsten der „guten Sache“ versteigert hat. In diesem Jahr geht erstmals ein Bild von Otto Walkees in die Auktion. Der gebürtige Ostfriese stellt in diesem Jahr für „Mastholte hilft“ ein von ihn selbst gemaltes und signiertes […]

mehr
2. November 2018
Bürger gestalten auch im Kernort mit

Rietberg (DR). Wie kann sich Rietberg in den kommenden Jahren entwickeln, und vor allem: in welcher Form? Um das zu beantworten, lässt die Stadt Rietberg ein Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (kurz: ISEK) erstellen. Nach der ersten Vorstellung des Papiers im Sommer, waren die Bürger nun zu einem Werkstattabend in die Basilika des Bibeldorfs eingeladen. Dort konnten […]

mehr
1. November 2018
Mastholter gründen Verein zur dörflichen Zukunftsgestaltung

Mastholte (DR/pkb). Das DIEK, das Dorfinnennentwicklungskonzept in Mastholte, wird nun im Dorf durch den Bürgerverein "Starkes Mastholte zwischen Ems und Lippe" weiter forciert. Der Mastholter Bürgerverein gründete sich nach Diskussion über die Satzung und einstimmiger Zustimmung der 23 Anwesenden in der Gründungsversammlung gestern abend im Heimathaus. Der Verein fördert das Engagement von Vereinen, Organisationen und […]

mehr
30. Oktober 2018
Der Kater kommt nicht aus dem Sack

Rietberg (pkb). Nein, sie lassen die Katze...ach nee, den Kater einfach nicht aus dem Sack. Pressekonferenz heute abend im Feuerwehrgerätehaus im Wapeldorf zum Thema "I. gemeinsame Herrensitzung" der drei großen hiesigen Karnevalsvereine. Grafschaftler, Neuenkirchener und Westerwieher wollen am 3. Februar ab 11.11 Uhr "ein kleines Herrengedeck" in der Aula des Schulzentrums kredenzen. Weiberfrei natürlich, ganz […]

mehr
30. Oktober 2018
Familie aus Bokel erhält Hauptgewinn

Rietberg (DR). Nicht einen, sondern gleich 25 Preise hat die Familie Täffner jetzt beim Gewinnspiel »Einfach Klimaschutz!« der Stadt Rietberg gewonnen. Acht Fragen an den Stationen im Klimapark waren während des Drachenfestes zu beantworten. Aus den richtig beantworteten Fragebögen wurde der von Familie Täffner aus Bokel als Gewinner gezogen. Die Kinder Lisa-Sophie und Jan Pascal […]

mehr
29. Oktober 2018
Gedenken erinnert an Pogromnacht vor 80 Jahren

Rietberg-Neuenkirchen (DR). Zum 80. Mal jährt sich am Freitag, 9. November, die Nacht der Novemberpogrome. Aus diesem Anlass lädt die Stadt Rietberg für diesen Tag zu einer Gedenkveranstaltung ein. Sie beginnt um 15 Uhr am Platz der ehemaligen Synagoge, Lange Straße 120.   Am 9. November 1938 sind in ganz Deutschland zahllose Verbrechen gegen jüdische […]

mehr
26. Oktober 2018
Markthändler feiern Ende der Rathausbaustelle

Rietberg. Die Markthändler laden für Freitag, 9. November, gemeinsam mit der Stadt Rietberg zu einem Neustart des Rietberger Wochenmarktes ein. Bis dahin sind Gerüst und Bauzaun rund um das Verwaltungsgebäude Rügenstraße 1 endgültig verschwunden. Dadurch waren die Händler in den vergangenen Monaten immer etwas eingeschränkt. Durch die umfassende Renovierung des Verwaltungsgebäudes wussten die Händler oft […]

mehr
24. Oktober 2018
Neues kommunales Projekt: Klimaschutz bildet

Rietberg (DR). Rietbergs Kindergärten und Schulen wollen sich auch weiterhin im Klima- und Umweltschutz engagieren. Dafür haben sie jetzt eine Rahmenvereinbarung mit der Stadt Rietberg, insbesondere mit der Klimaschutzmanagerin Svenja Schröder erarbeitet. Mit »Klimaschutz bildet!« ist die Kooperation überschrieben, die einen gemeinsamen Rahmen  und grundlegende Ziele definiert. Letztlich profitieren alle Akteure von der Vernetzung und […]

mehr
22. Oktober 2018
Rekord: 7.100 Besucher beim Drachenfest!

Rietberg (pkb). Was für ein Saisonabschluß im Gartenschaupark! So etwas haben Mitgestalter, Organisatoren und Stammbesucher des traditionellen Drachenfestes auch noch nicht erlebt. Auf "rund 7.100 Besucher" bezifferte der Geschäftsführer der Park GmbH; Peter Milsch, gestern auf Anfrage des "Rietberger" die Besucherzahl des ganz auf Familien mit Kindern ausgerichteten Events, das stets auf den Flächen des […]

mehr
19. Oktober 2018
8000-Euro-Spende für den Gartenschaupark

Rietberg (DR). Mit einer hohen vierstelligen Summe beglückte Andreas Heinze jetzt den Gartenschaupark Rietberg. Der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Volksbank Rietberg, der jüngst in den Ruhestand wechselte, hatte zu seiner Abschiedsfeier bewusst auf Geschenke verzichtet und stattdessen um Spenden für den Park gebeten. So sind insgesamt 8000 Euro zusammengekommen. „Eine stolze Summe“, wie Bürgermeister Andreas Sunder […]

mehr
17. Oktober 2018
Mastholte - "DAS Dorf mit Herz" startet wieder Adventsmarkt

Rietberg-Mastholte (pkb). Angesichts des noch immer sommerlich anmutenden Wetters der jüngsten Tage ist es kaum vorstellbar, aber: in gut zwei Monaten darf Weihnachten gefeiert werden. Und nicht einmal mehr zwei Monate dauert es, da gerät der Rietberger Ortsteil Mastholte in einen positiven Ausnahmezustand, sprich: Alle sind auf den Beinen, um am zweiten Advent Gutes zu […]

mehr
17. Oktober 2018
Feuervieh "Fangdorn" spuckt große Flammen

Rietberg (DR). Im Gartenschaupark Rietberg gibt es neuerdings nicht nur Seeungeheuer, sondern auch lebensgroße Drachen. Die versammeln sich am Sonntag, 21. Oktober, im Klimapark. Beim großen Familientag im Klimapark – auch bekannt als Drachenfest – gibt es wieder viele Mitmachaktionen für Groß und Klein. Dabei stehen einmal mehr der Herbst und viele Drachen im Mittelpunkt. […]

mehr
15. Oktober 2018
Die romantische Geschichte vom verlorenen Drachenkind

Rietberg (DR). Rietsee ist eigentlich ein normales, ruhiges Fischerdorf, so wie jedes andere. Es gibt einen schönen, rot-weißen Leuchtturm und viele kleine Fischkutter. Doch seit Kurzem ist Aufruhr im Fischerdorf. Man erzählt sich, dass ein großes Ungeheuer aus dem Untersee auftaucht und dann ein lautes bis weit in die Ferne verhallendes Geschrei macht. Und dies […]

mehr
8. Oktober 2018
Wo kann Rietberg beim Radeln punkten?

  Rietberg (DR). Mit dem Fahrradklima-Test des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) sollen auch die Rietberger beurteilen, wo die Emsstadt beim Radklima punkten kann und wo nachgebessert werden muss. Der ADFC-Fahrradklima-Test ist die größte Befragung zum Radfahrklima weltweit, findet alle zwei Jahre und nun zum achten Mal statt. Die Online-Umfrage beleuchtet, wie es um die Fahrradfreundlichkeit […]

mehr
4. Oktober 2018
Nanu? Das sitzt doch plötzlich Schalke-Urgestein Olaf Thon im E-Center

  Rietberg (pkb). Nanu, was war denn das, was uns da heute vor die Kameralinse gekommen ist? Vor und im E-Center zeigte sich Fußball-Prominenz. Olaf Thon war vor Ort, zum zweiten Mal seit, na ja, ist länger her. Und nicht insgesamt nur zum zweiten Mal, LGS-2008-Stammbesucher werden sich noch daran erinnern, als der Kicker seinerzeit […]

mehr
3. Oktober 2018
TuS Westfalia eröffnet den Kunstrasenplatz

Neuenkirchen (pkb).Na, die Freude war allen vom TuS Westfalia Neuenkirchen deutlich anzumerken. Heute, am Feiertag, konnte offiziell der neue Kunstrasenplatz der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Vorsitzender Raimond Pröger und Projektmotor Meinolf Hillemeier freuten sich über viele Gäste aus Reihen der Politik, der Abteilungen des Vereins und des Stadtteiles allgemein, als sie gemeinsam mit Bürgermeister Andreas Sunder […]

mehr
2. Oktober 2018
CDU will "Pförtnerampel" in der Rathausstraße

Rietberg (DR). Mit einer Pressemitteilung gehen die heimischen Christdemokraten auf die Situation in der Rathausstraße ein:  "Im Zuge des CDU-Ideenwettbewerbs haben sich viele Rietberger Gedanken über die Zukunft der Rathausstraße gemacht. Eine Maßnahme lautet Pförtnerampel und verfolgt das Ziel, den Durchgangsverkehr auf der Rathausstraße zu reduzieren. Der Ideengeber Ferdi Masjosthusmann dazu: „Eine Pförtnerampel hat eine […]

mehr
1. Oktober 2018
Jubel bei der SG Neuenkirchen/Varensell

Varensell/Neuenkirchen (DR). Die Alten Herren Ü32 der SG Varensell/Neuenkirchen gewannen Finale nach einem 2:0 (Halbzeit 1:0) gegen Germania Westerwiehe um den Landratscup bei ihrer erst zweiten gemeinsamen Teilnahme. In 2017 unterlag man noch im gleichlautenden Finale gegen Westerwiehe, während in diesem Jahr die Revanche glücken sollte. Unter der Leitung des Schiedsrichtergespann Christian Dobler mit seinen […]

mehr
28. September 2018
Kölsch-Kasalla rockt das Rundtheater

  Rietberg (pkb). Die Kennzeichen auf den Parkflächen am Schulzentrum ließen es vorhin erahnen. Wenn rheinische Rocker nach Westfalen kommen, um mit einem anständigen Live-Gig für sich und ihre Heimatstadt Köln zu werben, dann reisen die Fans von Dortmund und Minden bis nach Rietberg. Gut 700 Anhänger der kölschen Formation Kasalla ließen heute abend mit […]

mehr
28. September 2018
Roman schlummerte Jahrzehnte im Archiv

Rietberg (DR). 100 Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkriegs erscheint jetzt ein Roman, der eindrucksvoll und spannend die Geschehnisse jener Zeit beschreibt. Josef Küper (1891-1972), der seit 1943 in Rietberg lebte, hatte die erste Fassung seines Romans »Vormarsch 1914« bereits in den 1920-er Jahren geschrieben. Im Rietberger Stadtarchiv schlummerte das Manuskript viele Jahre, bis […]

mehr
25. September 2018
Mastholter Ralph Brinkhaus ist CDU-Fraktionschef in Berlin

Rietberg (pkb). Der heimische Bundestagsabgeordnete Ralph Brinkhaus, gebürtiger Mastholter, hat die Kampfabstimmung um den Bundes-CDU-Fraktionsvorsitz gewonnen. Er erhielt 125 Stimmen, der Amtsinhaber bis dato, Volker Kauder, 112. "Wir sind Kanzler", titulierten da schon einige Mastholter in den sozialen Medien. Das Medieninteresse an der Kampfabstimmung war riesig. Seit Bekanntwerden des Wahlergebnisses wird in den Onlinemedien kommentiert […]

mehr
24. September 2018
Im Nachbarland "Plattfüße" geholt

  Rietberg (DR). Rietbergs französische Partnerstadt Ribérac mit dem Rennrad besuchen, das stand in den letzten Jahren vielfach auf dem Wunschzettel einiger Rennradfahrer des RSC-Rietberg. Bisher fand lediglich eine Vereinsfahrt nach  Ribérac statt und diese war im Jahre 1993 und war die erste große Tour des ein Jahr vorher gegründeten Rietberger Radsport-Clubs. Damals war es […]

mehr
23. September 2018
Fröhliche Klänge im Bayern-Zelt

  Mastholte (pkb). „Ein schöner Tag“ stimmten am Ende die Sänger an – und das Publikum im gut besetzten Festzelt konnte da nur bestätigend applaudieren. Gemeinsam hatten Akteure und Zuschauer zum Einstieg in das Wochenende harmonische Stunden voller Musik genossen. Und das in einer eher untypischen Atmosphäre im Westfalenländle. Chöre und Musikverein aus Mastholte und […]

mehr
21. September 2018
Reifengroßschaukel für die Emssschule

Rietberg (pkb). Die Kinder der Emsschule freuen sich über eine tolle, neue Reifenschaukelanlage. Bürgermeister Andreas Sunder gab heute das Großspielgerät offiziell frei. Die Kinder selbst hatten ein solches als primären Wunsch festgelegt. Denn: Sie konnten bei einem Sponsorenlauf im Mai stolze 8000 Euro als Erlös erzielen. 500 Euro davon spendete der Nachwuchs an die Aktion […]

mehr
20. September 2018
73.740 Badegäste im Rietberger Freibad

Rietberg. Was für ein Sommer, was für eine Saison. Das Rietberger Freibad verbuchte in den vergangenen Monaten hervorragende Besucherzahlen. In den vier Monaten Öffnungszeit suchten 73.740 Badegäste das Schwimmbad auf – 21.000 mehr als noch im Jahr zuvor (52.786). Noch mehr Besucher hatte die Badeanstalt zuletzt 2006 gesehen: 81.148. Insbesondere der Juli dieses Jahres hatte […]

mehr
18. September 2018
Jürgen Sandjohann holt den "Pott"

Rietberg (DR). Bei strahlendem Sonnenschein haben die Rieti-Boules vom TuS-Viktoria Rietberg die erste. Stadtmeisterschaft durchgeführt. Eingeladen waren die NK-Boules aus Neuenkirchen und die Rieti-Boules aus Rietberg, die beide diesen Sport mit Leidenschaft und Spaß ausführen. Der  stellvertretende Bürgermeister der Stadt Rietberg - Manfred Habig - überbrachte die besten Wünsche des Bürgermeisters und der Stadt Rietberg. […]

mehr
18. September 2018
Jetzt schon die Plätze sichern

Rietberg. Der Sommer ist noch nicht ganz verklungen, da gilt es schon an den Jahreswechsel zu denken. Denn schon jetzt sind Karten für das traditionelle Neujahrs-Konzert in Rietberg erhältlich. Am Freitag, 11. Januar 2019, ist abermals die Nordwestdeutsche Philharmonie in Rietberg zu Gast. In der Cultura steht das Neujahrskonzert unter dem Thema »Happy Birthday – […]

mehr
16. September 2018
Andreas Sunder bleibt Bürgermeister

Rietberg (pkb). Er hat es geschafft - und von solchen Zahlen nicht einmal zu träumen gewagt. Andreas Sunder bleibt weiterhin Bürgermeister der Emsstadt. Mit 88,34 Prozent der abgegebenen Stimmen wurde er im Amt bestätigt. "Ich bin ein wenig sprachlos", kommentierte er das amtliche Endergebnis. Zufrieden zeigte er sich mit der Wahlbeteiligung, die bei 40,67 Prozent […]

mehr
15. September 2018
Bokel/Xanten: Udo Kanter ist Bundeskönig

Bokel (pkb). Was für eine Nachricht! Bokel jubelt. Udo Kanter ist neuer Bundeskönig. Er sicherte sich den Titel heute beim Bundesfest in Xanten. "Der Rietberger" gratuliert ihm, seiner Familie und allen Bokeler Schützen ganz ganz herzlich!

mehr
15. September 2018
Die Nachtlichter kehren zurück

  Rietberg. Die Nachtlichter kehren zurück – zumindest in einer abgewandelten Form. Mitte Oktober sollen sowohl der Parkteil Mitte im Gartenschaupark Rietberg als auch Teile der historischen Altstadt besonders illuminiert werden. Zehn Jahre nach der ersten Lichtinstallation, die damals noch »Illumina« hieß, lautet das Oberthema nun »Seeleuchten«, mit dem Rietberg vom 13. bis 21. Oktober […]

mehr
12. September 2018
Junge Gäste aus Glogowek sind begeistert

  Rietberg. Gelebter Glaube, verbunden mit einem gesungenen Bekenntnis zur Völkerverständigung: Der Besuch von 15 Jugendlichen aus der polnischen Partnerstadt Glogówek (Oberglogau) in Rietberg ist weit mehr gewesen als eine gewöhnliche Austauschfahrt. Herzliche zwischenmenschliche Begegnungen und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm verwoben sich zu einem unvergesslichen Erlebnis – und zwar auf beiden Seiten. Der sechstägige Besuch der […]

mehr
10. September 2018
Schützenthron spendet für DRK

Rietberg-Westerwiehe. Der Thron 2017/18 der Schützenbruderschaft St. Laurentius Westerwiehe um Antonius und Susanne Borgmeier hat mit dem Verkauf von Flaschenöffnern, die sich bei Bedarf auch als Kleiderhaken verwenden lassen, 1054 Euro erwirtschaftet. Die Einnahmen stellten sie nun dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) in Neuenkirchen zur Verfügung. „Der Anruf des THrons war eine schöne Überraschung“, freute […]

mehr
9. September 2018
Ein ganz besonderes Stadtfest

Rietberg (pkb). Was für ein Wochenende! Am Sonntag schien es, als ob die fünfte Jahreszeit schon Einzug gehalten hat. Denn: Vom Beginn der Stadtfestveranstaltung an konnte sich glücklich schätzen, wer einen Parkplatz zentrumsnah ergatterte. Die waren schon zu, offiziellen Beginn rundherum Mangelware. Stoppelmarkt, lukullischer Markt, Vereinetreff, Bauernmarkt, verkaufsgeöffnete Geschäfte, Attraktionen für Kinder im Gartenschaupark und […]

mehr
9. September 2018
Erfolgreiche Gewerbeschau: "Der Rietberger" mittendrin!

Rietberg (pkb). Was für ein Wochenende in der Emsstadt! Gewerbeschau und Stoppelmarkt, Live-Musik und Kinderprogramm im Gartenschaupark – das lockte tausende von Gästen in den Kern der siebenmal sympathischen Kommune. Langeweile konnte nicht aufkommen, das Angebot an verschiedenen Standorten war groß. Mittendrin: „Der Rietberger“ mit einem eigenen Stand, jeder Menge Rosen für die Damen und […]

mehr
7. September 2018
Grafschaftslauf startet im nächsten Sommer

Rietberg (pkb). Das Zauberwort heißt "Grafschaftslauf" - und wenn es nach den Organisatoren geht, könnte sich ein solches Event nicht nur zum Dauerläufer sondern auch zum Dauerbrenner werden. Was sich hinter dem Begriff verbirgt, das ist ein ganz neues Ereignis für alle, die gerne die Jogging-Schuhe schnüren und längere Strecken bewältigen - und das auf […]

mehr
3. September 2018
Ideenwettbewerb mit sechs Preisträgern

Rietberg (pkb). „Meine Idee für meine Stadt“, so hatten die heimischen Christdemokraten den ersten Kreativwettbewerb ihres politischen Verbandes betitelt. Vier Wochen mitten im Sommer  warteten Abgabeboxen in allen Ortsteilen auf findige Köpfe, die helfen wollen, der von Leerständen gezeichneten zentralen Rathausstraße mehr nachhaltiges Leben einzuhauchen. Denn: Nachdem über zwei Jahre lang allein die Installierung eines […]

mehr
3. September 2018
Ein ganz neues Rietberg-Buch

Rietberg (stl). Als die Emsstädterin Birgit Peterschröder durch Neuseeland trampte, staunte sie immer wieder darüber, wie viel die Menschen dort über ihre Heimat wussten und zu erzählen hatten. Und sie stellte sich die Frage: „Was antworte ich eigentlich Leuten, die mich fragen, was ich an Rietberg schön finde?“ Die Antwort darauf liegt jetzt in Form […]

mehr
3. September 2018
"Mastholte hilft" im Landtag

Rietberg/Düsseldorf (DR). Seit 2010 unterstützt der Verein »Mastholte hilft« Menschen und insbesondere Kinder, die unverschuldet in Not geraten sind. Kürzlich der Rietberger Landtagsabgeordnete André Kuper mit Frau Monika die Verantwortlichen von »Mastholte hilft« im Düsseldorfer Landtag empfangen. Das Orgateam wurde durch den Landtag geführt und erfuhr Hintergrundinformationen zu dem NRW-Parlamentsgebäude. »Es ist wunderbar, was Sie […]

mehr
3. September 2018
10 Jahre Kirchenmusik im Kloster

Rietberg (pkb). Nein, „Tingeltangel“ war und ist es wahrlich nicht, was da in regelmäßigen Abständen an Tönen durch dir Klosterkirche St. Katharina hallt.Der Würde und Bedeutung des Raumes angemessen, hat sich eine kleine, aber feine Veranstaltungsreihe mit teils außergewöhnlichen Konzerten einen Namen gemacht. Jetzt kann ein runder Geburtstag gefeiert werden: 10 Jahre gibt es die […]

mehr
3. September 2018
Das wird eine richtige Gaudi

Mastholte (pkb). „O‘zapft ist“, so erklingt es auch in diesem Herbst im Rietberger Land. Gleich mehrere Oktoberfeste, unter anderem erstmals auch bei der St.-Hubertus-Schützengilde, gibt es. Das größte unter allen ist natürlich die Riesenparty im Bayernzelt am Hotel Adelmann. „Was die in Bayern können, das können wir schon lange“, wissen die Mastholter und ihre Gäste […]

mehr
3. September 2018
Bundesliga-Nachwuchs und Rietberger Kicker

Bokel (pkb). Gastfreundschaft ist Trumpf bei der jährlichen Sportwerbewoche in Rietbergs sechstgrößtem Stadtteil. Und weil alle, die sich gut aufgenommen fühlen, auch in bester Laune gute Leistungen zu bringen vermögen, gehört der U12-Cup zu den herausragenden Turnieren. Dieses Mal gab es eine besondere Premiere für die Organisatoren, denn: auch von der britischen Insel hatten sich […]

mehr
X