27. März 2019

Stadtbibliothek: Tonie-Figuren sind der Renner

Petra Blöß
Statistik für 2018 zeigt beeindruckende Bilanz

Kindgerechte Stadtbibliothek: Jennifer Bader (links) und Julia Neumann sind zufrieden mit dem Stadtbibliotheks-Jahr 2018. Vor allem Kinder- und Jugendbücher und die beliebten Tonie-Figuren haben dazu beigetragen. Foto: Stadt Rietberg

Rietberg (DR). Mehr als 90.000 Medienausleihen 2018 belegen das anhaltend große Interesse an der Stadtbibliothek Rietberg. Zwar ist die Zahl aus dem vergangenen Jahr fast wie zu erwarten leicht rückläufig im Vergleich zum Rekordjahr 2017, ist aber immer noch der zweithöchste Wert in der Statistik. Gleichwohl will Bibliotheksleiter Manfred Beine den Blick lieber auf andere Kennzahlen lenken: „Noch aussagekräftiger ist die Anzahl unserer Kunden. Also diejenigen, die im Verlauf des Jahres mindestens ein Medium – also ein Buch, ein Spiel oder sonstigen Artikel – ausgeliehen haben.“

Hier zeichnete sich ein stetiger Aufwärtstrend ab. Waren es im Jahr 2017 noch 2.126 Kundinnen und Kunden, die eine Rekordmenge ausliehen, so nutzten im Berichtsjahr noch einmal 91 weitere Rietberger das Angebot der Stadtbibliothek. Sie alle liehen 90.235 Medien aus oder verlängerten diese um weitere Wochen.

Gleichwohl wollen Manfred Beine und das Bibliotheksteam nicht bloß auf die nackten Zahlen schauen. „Wir haben uns Ziele gesteckt, die weniger die reine Quantität, sondern verstärkt inhaltliche Gesichtspunkte und Fragen der Aufenthaltsqualität der Stadtbibliothek aufweisen sollten“, so Manfred Beine. Ziel ist es, die Bibliothek zu einem attraktiven Treffpunkt zu machen, an dem man nicht mehr nur Medien entleihen kann, sondern an dem man auch gern seine Freizeit verbringt. Und in diesem Bereich hat sich die Stadtbibliothek in den zurückliegenden Monaten wieder ein Stück weiterentwickelt: So wurde im Romanbereich ein weiteres Regal eingebaut, das den Charakter des Fachwerks aufnimmt und eine stimmige Ergänzung darstellt. Dadurch konnte mehr Regalfläche für einen der ausleihstärksten Themenbereiche geschaffen werden, was mehr Frontalpräsentation der Bücher zulässt und so noch mehr als bisher zum Stöbern einlädt.

Mit insgesamt 125 Veranstaltungen zwischen Neujahr und Silvester 2018 arbeitet die Stadtbibliothek ebenfalls auf dieses Ziel hin. Einen Schwerpunkt, den vor allem Jennifer Bader und Julia Neumann vom Bibliotheksteam begleiten, bilden Angebote für Leseanfänger, wie das Bilderbuchkino und die »Lesewiese«. Für Kinder und Jugendliche gibt es regelmäßig den Manga-Workshop und »Mein Zeichenclub«. Die am besten besuchteste Einzelveranstaltung des Jahres war der Poetry-Slam mit 350 Zuhörern.

Gehören Kinderhörspiele und Hörbücher für Erwachsene zu den ausleihstärksten Mediengruppen der Stadtbibliothek Rietberg, so hatten Jugendliche bisher nur wenig Auswahl an altersgemäßer Hörliteratur. Der Bestand der Jugendhörbücher ist aktualisiert worden und wird inzwischen attraktiver präsentiert. Mit Blick auf die beliebtesten Jugendbuchreihen wurden auch die Pendants auf CD neu angeschafft.

Dass diese Veränderung gut ankommt, zeigt sich auch in den Ausleihzahlen. So stieg die Zahl der Ausleihen bei den Jugendhörbüchern im Vergleich zum Vorjahr um 93 Prozent.

Besonders beliebt sind die sogenannten Tonies. Dabei handelt es sich um Figuren bekannter Kinderbuchhelden, die auf einen Würfel (die Toniebox) mit integriertem Lautsprecher gestellt werden. So wird das passende Hörspiel abgespielt. Die Handhabung ist denkbar einfach und die Figuren sind deutlich widerstandsfähiger und haltbarer als Hörspiel-CDs, weshalb sich diese Hörmedien einer immer größeren Beliebtheit erfreuen. Auf diesen Trend hat die Stadtbibliothek Rietberg reagiert und im Frühjahr 2018 eine Reihe Startersets (Toniebox und eine Toniefigur) und 23 weitere, einzelne Toniefiguren zum Ausleihen angeschafft. Aufgrund der großen Nachfrage wird dieses Angebot jetzt noch einmal deutlich ausgeweitet. Denn: Jede Figur wurde 2018 im Schnitt elfmal ausgeliehen – so häufig, wie kein anderes Medium im Angebot der Stadtbibliothek.

Neueste Artikel

22. Oktober 2019
Sterneküche - Nachschulung am Gymnasium
11. Oktober 2019
Bilder und Berichte zur Davidgeschichte
9. Oktober 2019
Wasserorgel im Gartenschaupark
3. Oktober 2019
Sportschützinnen: Bundestitel für Westerwiehe
27. September 2019
Westerwiehe: Pfarrplatz soll umgestaltet werden
X